Navigation
Malteser Melle

eBelieve

Pastorale Gedanken im Rahmen des Jahresthemas

04.03.2020
Monte Torre, IT, Ligurien (Foto: Malteser)

Liebe eBelieve-Leserinnen und Leser,

in diesen Tagen ist Furcht gewachsen, dass uns eine Epidemie erreichen kann - das Jahresthema der Malteser aus dem Mt-Evangelium sagt uns „Fürchtet euch nicht!“ Zuversicht angesichts des Coronavirus fällt gerade nicht leicht. In sämtlichen Nachrichten ist es das erste Thema. Die Angst vor dem Virus ist spürbar – denken wir auch über anderes als über Corona nach! Aufmerksam sein, den Blick und unsere Seele öffnen für einen guten Ausgang. Freuen wir uns an frischer Luft und halten Kontakt zueinander, auch über die Medien, die uns zur Verfügung stehen.

Meine ursprüngliche Intention war es, über den musikalischen „Staatskünstler“ Benjamin Biolay zu schreiben – einem Franzosen, der an „Steuern und Staat“ glaubt, und gerne Politiker geworden wäre - doch dieses muss warten. Ich höre seit einigen Tagen Bob Dylan -Lieder, wie die Interpretation des Frontsängers der Band Pearl Jam Eddie Vedder – Masters Of War. Vor vielen Jahren wurde Dylans „Like a Rolling Stone“ vom Rockmagazin Mojo auf den Spitzenplatz gewählt – wer der Popmusik das Recht zugesteht, den großen Geheimnissen und Sinnfragen der menschlichen Existenz nachzuspüren, wird bei „Every Grain Of Sand“ ankommen. In poetisch, von der Bibel beeinflussender Sprache beschreibt Dylan die Gedanken eines verzweifelten Menschen, der moralisch sauber und guten Mutes durch das Leben schreiten will, dabei immer wieder Gewalt, Kälte, Einsamkeit und verschiedenen Verlockungen begegnet – und schicksalhaft aus der Bahn geworfen wird. Trost findet er einzig in der Erkenntnis, dass auch er Teil von Gottes unergründlichen Plan ist, in dem jedes Sandkorn seinen Platz und jedes Ereignis seinen Sinn hat. Jede Zeile dieses Liedes ist von Gedanken durchwirkt, über die man lange nachdenken kann – und die Natur des Textes findet ihre Entsprechung in seiner musikalischen Umsetzung  - er singt den Text mit seelenvoller Wahrhaftigkeit. George Harrsion sagte in einem seiner letzten Interviews: „Nenn mir einen, der eine moralische Botschaft besser in eine Melodie verpackt, als Bob Dylan ins seinem Song „Every Grain Of Sand“.

Mit freundlichen Grüßen
Sabine Krüger
Diözesanreferentin
Malteser Hilfsdienst e.V.
Diözesangeschäftsstelle
Diözese Osnabrück

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  DKM Darlehnskasse Münster eG  |  IBAN: DE17400602650033250709  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODEM1DKM